Einlagen

Der Fuß besteht aus 28 Knochen, 31 Gelenken, 107 Bänder und 19 Muskeln. Auf Grund diese komplexen Aufbau kommt es häufig zu Fußproblemen. Fußprobleme können sich nega

 

Der Fuß besteht aus 28 Knochen, 31 Gelenken, 107 Bänder und 19 Muskeln. Auf Grund diese komplexen Aufbau kommt es häufig zu Fußproblemen.
Fußprobleme können sich negativ auf die gesamte Körperstatik auswirken und zu Schmerzen in Gelenken und Wirbelsäule bis hin zu Kopfschmerzen führen.
Wenn Fußprobleme oder Fehlstellungen vom Arzt diagnostiziert werden, ist es ratsam mit einer Einlagenversorgung möglichst rasch zu beginnen.
Es gibt Einlagen zur Korrektur, Bettung, Entlastung und zur Stützung des Fußgewölbes, auch spezielle Einlagen zur Druckentlastung oder Hohllegung eines Fersensporns. Aber auch Sporteinlagen und Einlagen für Sicherheitsschuhe.
Einen besonderen Stellenwert bei uns nehmen die sensomotorischen Einlagen ein.
Als Sensomotorik bezeichnet man das Zusammenspiel von sensorischen und motorischen Leistungen. Damit ist die Steuerung und Kontrolle der Bewegung durch Muskulatur, Zentrales Nervensystem und Gehirn gemeint. In einer Studie des sportwissenschaftlichen Institut der Universität Saarland von Dr. Ludwig zeigt das schrittphasenabhängige Erhöhung auf Einlagenelemente den Muskeltonus positiv beeinflusst. Durch die geänderte Stellungsinformation verbessert sich Ihre Bewegungskoordination bei jedem Schritt.

Wir führen für alle Fußprobleme die passenden Einlagen.
Alle Einlagen werden von uns individuell für Ihren Fuß gefertigt und falls erforderlich in Ihre Schuhe eingepasst.

Nach der Diagnose, welche Fehlstellung vorliegt ( Senk-Spreizfuß, Knickfuß, Plattfuß, Klumpfuß oder Spitzfuß ) und der Begutachtung des Fuß wird eine Form des Fußes abgenommen.
Hierfür bieten wir 3 Varianten an. Liegt eine genaue Diagnose vor, ist ein Abdruck mit Weichschaum eine sehr gute Methode um den Fuß 3- dimensional darzustellen. Eine weitere Methode ist der Blauabdruck, bei dem man die Belastung des Fußes gut abbilden kann und auch einen Scanner bei dem wir Belastung und Achsfehlstellungen aufzeigen können.

Nach Beurteilung Ihrer Probleme und des Abdrucks beraten wir über den für Sie besten Aufbau und der Ausstattung um Ihnen die optimalen Einlagen zu fertigen. 

Keine Technischen Daten